02064 7758826 Sterkrader Str. 237 46539 Dinslaken

FAQ

FAQ

 

Wie schnell bekomme ich benötigte Mitarbeiter?

 

Wir greifen auf einen großen bundesweiten Mitarbeiter-Pool zu und täglich kommen neue Bewerber hinzu. So gelingt es uns fast immer, innerhalb von wenigen Tagen und in besonders dringenden Fällen auch innerhalb von Stunden die gewünschte Unterstützung bereit zu stellen. Auf unserer Seite werden aktuelle Stellenangebote ausgeschrieben. Interessenten können sich direkt auf diese oder per Initiativbewerbung bewerben.

 

Wie sieht die Zusammenarbeit aus?

 

Bei unserer Vorgehensweise werden Sie ganz nach Ihren Wünschen in die Auswahl der gesuchten Mitarbeiter eingebunden. Nach einem speziellen Anforderungsprofil ermitteln wir die passenden Kandidaten, unter denen Sie auswählen können. Wir vermitteln Personal aller Eisenbahn Berufe – vom Triebfahrzeugführer bis hin zum Lotsen.

 

Ist die Auswahl von Mitarbeitern aufwändig?

 

Wir berücksichtigen beim der Rekrutierung neben der fachlichen Qualifikation natürlich auch menschliche Qualitäten. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und wir garantieren minimalen Zeitaufwand für Sie.

 

Wie sieht es mit der Qualifikation der vermittelten Kräfte aus?

 

Da wir uns als Personaldienstleister konsequent auf den Bereich der gut ausgebildeten Eisenbahn Mitarbeiter spezialisiert haben, steht deren Qualifikation außer Frage. Zudem entscheiden sich immer mehr Menschen bewusst für die moderne und flexible Form der Zeitarbeit, so dass wir keinen Mangel an exzellent ausgebildeten und erfahrenen Kräften haben.

 

Was passiert, wenn ein Zeitarbeitnehmer während des Einsatzes krank wird?

 

Sie bezahlen selbstverständlich nur die geleistete Arbeit nach dem vereinbarten Stundensatz. Das Krankheitsrisiko von vermittelten Zeitarbeitern liegt also zu 100 % bei uns. Im Krankheitsfall stellen wir Ihnen schnell Ersatz.

 

Wie sieht es aus, wenn ich mit dem vermittelten Personal unzufrieden bin?

 

Aufgrund unserer genauen Prüfung der fachlichen und menschlichen Qualitäten der Kräfte und ihrer Eignung für eine bestimmte Aufgabe, passiert dies äußerst selten. Tritt dieser Fall dennoch mal ein, können Sie den Einsatz selbstverständlich sofort beenden. Gemeinsam suchen wir dann nach einer Lösung, die Sie zufriedenstellt.

 

Was kostet mich ein Zeitarbeiter im Vergleich zur festangestellten Kraft?

 

Wenn Sie alle Parameter der Arbeitskosten berücksichtigen, ist Zeitarbeit in der Eisenbahnbranche eine hervorragende Alternative, auch aus der Sicht des Fachpersonals. Sie bleiben dadurch flexibel und verschaffen sich so Wettbewerbsvorteile. Bei Festangestellten müssen Sie die Kosten für Akquise, Urlaub, Krankheit, Unterbeschäftigung und ggf. Outplacement oder Abfindung berücksichtigen. Da Sie bei Zeitarbeit nur den vereinbarten Stundensatz für die tatsächlich geleistete Arbeitszeit zahlen, ist das eine kostengünstige Entscheidung.

Dinlok Karriere Jetzt Bewerben...

Bewirb dich jetzt!